WIR SCHMIEDEN DIE ZUKUNFT DES SCHWEIZER SPORTS

Downloads

An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl unserer wichtigsten Vereinsdokumente zum Download im PDF-Format. Sollten Sie Dokumente vermissen, so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Sportlerschmiede Vereinsheft 2018

Sportlerschmiede Vereinsheft 2018

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das achte Vereinsjahr ging mit der GV am 8. Juni 2018 im Restaurant Rössli in Steinhausen zu Ende. Im Vorstand gab es einige Abgänge zu verkünden. Die drei Gründungsmitglieder Guido Beck, Willi Rohner und Martin Suter verliessen den Vorstand zur GV. Grosser Dank an die drei Muskeltiere. Sie haben einen grossen Verdienst am Erfolg der Sportler Schmiede Schweiz. Corinne Jans und Pascal Iten wurden einstimmig in den Vorstand gewählt. Das Amt Event / Kommunikation übernimmt Corinne Jans von Guido Beck und der Nachfolger von Martin Suter heisst Pascal Iten. Er übernimmt die Abteilung Eiskanal. Ich wünsche den neuen Vorstandsmitgliedern viel Erfolg und Spass in ihren Ämtern.

Bei mir kommt immer wieder die Frage auf: was bring uns der Sport in der Zukunft? Im Sport plant man in 4 Jahresschritten oder Olympiade – also bis zu den nächsten Olympischen Spiele 2022. Vielleicht sind wir dann wieder mit dabei mit unseren Sportlern, wie an den Winterspielen 2018 mit Martin Meier. Ich weiss, was für ein Traum für Martin in Erfüllung gegangen ist. Sein Bericht fndet ihr auf Seite 3.

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Mitgliedern, Gönnern, Inserenten, Sponsoren und Sportlern eine gute Zeit und Danke, dass ihr uns unterstützt. Ich hoffe, euch bald bei einer Veranstaltung von unserem Verein begrüssen zu dürfen.

Euer Präsident
Marcel Rohner


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2018 (PDF, 2.73 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2017

Sportlerschmiede Vereinsheft 2017

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das siebte Vereinsjahr ging mit der GV am 9. Juni 2017 im Restaurant Rössli in Steinhausen zu Ende. Es war für mich und den Vorstand ein sehr spannendes und arbeitsreiches, aber wieder ein erfolgreiches Vereinsjahr. Die Abteilungen Eiskanal und Smolball entwickeln sich prächtig!

Nach den Juniorenmeistertiteln im 2er Bob in der Vergangenheit von Martin Suter, ist nun Timo Rohner in seine Fusstapfen getreten. Und an der Monobob SM in St. Moritz belegte Pascal Iten den 2. Rang. Es lebe der Bobsport.

Unsere Smolballer arbeiten hart für den Erfolg in der Meisterschaft. Am Schluss der Saison steht die Mannschaft auf dem 3. Rang. Ein weiterer Höhepunkt war sicherlich das 2. Smolball Grümpi der Welt in Hünenberg mit über 320 Spieler und Spielerinnen! Ein grosser Dank geht sicherlich an das OK-Grümpi unter der Leitung von Pascal Iten.

Wenn ich als Präsident an die letzten 7 Jahre zurückdenke, bin ich stolz auf das, was wir bisher geschaffen haben. Aber es gibt immer was zu tun! Packen wir es gemeinsam an.

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Mitgliedern, Gönnern, Inserenten, Sponsoren und Sportlern eine gute Zeit und Danke, dass ihr uns unterstützt. Ich hoffe, euch bald bei einer Veranstaltung von unserem Verein begrüssen zu dürfen.

Euer Präsident
Marcel Rohner


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2017 (PDF, 2.43 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2016

Sportlerschmiede Vereinsheft 2016

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das sechste Vereinsjahr ging mit der GV am 10. Juni 2016 in der Schmiede Hünenberg zu Ende. Es war für mich und den Vorstand ein sehr spannendes und arbeitsreiches, aber auch wieder ein erfolgreiches Vereinsjahr.

Die Abteilungen Eiskanal und Smolball entwickeln sich prächtig! Die ersten Sportler der Sportler Schmiede Schweiz nahmen im Bob an den Olympischen Jugendspielen in Lillehammer teil. Auch für mich als Trainer war es ein sehr grosses Erlebnis und hiermit möchte ich gleich den Dank an Paulina und Marius weitergeben. Ihr seid grandios gewesen!

Unsere Smolballer arbeiten hart für den Erfolg in der Meisterschaft. Dass wir eine Smolball-Juniorenmannschaft haben, macht mich sehr stolz. Der Höhepunkt war sicherlich das 1. Smolball-Grümpi der Welt mit über 250 Spieler und Spielerinnen in Hünenberg! Ein grosser Dank geht sicherlich an das OK-Grümpi unter der Leitung von Pascal Iten.

Wenn ich als Präsident an die letzten 6 Jahre zurückdenke, bin ich stolz auf das, was wir bisher geschaffen haben. Diese sechs Jahre hat uns auch Bianca Kayser im Vorstand tatkräftig unterstützt und mit ihrer perfekten Art geprägt. Danke Bianca für alles was du für unseren Verein geleistet hast und geniesse deine wohlverdiente Ehrenmitgliedschaft.

Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Mitgliedern, Gönnern, Inserenten, Sponsoren und Sportlern eine gute Zeit und Danke, dass ihr uns unterstützt. Ich hoffe euch bald bei einer Veranstaltung von unserem Verein begrüssen zu dürfen.

Euer Präsident
Marcel Rohner


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2016 (PDF, 4.46 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2015

Sportlerschmiede Vereinsheft 2015

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das fünfte Vereinsjahr ging mit der GV am 21. Mai 2015 zu Ende. Es war für mich und den Vorstand ein sehr spannendes und arbeitsreiches, aber sicher auch wieder ein erfolgreiches Vereinsjahr.

Die Abteilungen Eiskanal und Smolball entwickeln sich prächtig und wenn alles gut geht, werden die ersten Sportler der Sportler Schmiede Schweiz an den Olympischen Jugend Spielen, in Lillehammer 2016, an den Bobstart gehen.

Wenn ich als Präsident an die letzten fünf Jahre zurück denke, dann bin ich stolz auf das, was wir geschaffen haben. Aber es gibt auch die Momente, wo ich nicht ganz zufrieden bin, wo wir mit dem Verein stehen. Aber dann merke ich auch wieder sehr schnell, dass alles Gute seine Zeit braucht.

Unsere Aufgabe ist es, für die Sportler da zu sein und für sie ein Umfeld zu schaffen, damit sie sich entfalten können. Das Thema Spitzensport – Schule/Ausbildung beschäftigt uns immer mehr und da werden wir auch in Zukunft noch mehr gefordert.

Im Namen des Vorstandes und der Sportler wünsche ich allen Mitgliedern, Gönnern, Inserenten, Sponsoren und Sportlern eine gute Zeit und danke, dass Sie uns unterstützen. Ich hoffe, Sie bald bei einer Veranstaltung von unserem Verein begrüssen zu dürfen.

Euer Präsident
Marcel Rohner


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2015 (PDF, 6.35 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2014

Sportlerschmiede Vereinsheft 2014

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das vierte Vereinsjahr ging mit der GV am 22. Mai 2014 zu Ende.

Es war für den Vorstand und mich ein sehr spannendes und arbeitsreiches, aber sicher auch ein erfolgreiches Vereinsjahr.

Im Frühling 2013 haben wir auf der Anstossbahn Risi die Sanierungsarbeiten an der Bahn aufgenommen und waren damit auf den Saisonstart hin mit den Arbeiten fertig! Die Eröffnungsfeier am 6. Juni 2013 mit dem Sponsor «Club 55» war ein toller Erfolg! Den Sommer durch haben einige Teams an Ihrer Starttechnik gefeilt und wurden hoffentlich belohnt für ihre Arbeit!
 
Auch durfte der Vorstand gute Resultate unserer Sportler feiern:
1. Rang Junioren SM 2er Bob, Bremser Simon Briker
1. Rang Omega Race Series 2014 Monobob, Pilot Timo Rohner
4. Rang Schweizermeisterschaft Smolball, Taurus Zug

Nach dem Auflösen des Überraschungssports hat es sich gelohnt, die Zeit in die anderen Abteilungen zu investieren. Wir haben jetzt neu, immer mittwochs, eine Halle, um Smolball zu trainieren und das bringt die Sportler Schmiede Schweiz weiter.

Sollte unter den Lesern ein Bobfan oder ein Tennisspieler sein, dann melde dich doch bei mir! Wir suchen immer noch Talente für unseren Verein.

Im Namen des Vorstandes und der Sportler wünsche ich allen Mitgliedern, Gönnern, Inserenten, Sponsoren und Sportlern eine gute Zeit und bis bald mal, bei einer Aktivität in unserem Verein.

Euer Präsident
Marcel Rohner


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2014 (PDF, 2.12 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2013

Sportlerschmiede Vereinsheft 2013

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das dritte Vereinsjahr ging mit der GV am 24. Mai 2013 zu Ende.

Wir haben in diesem Vereinsjahr sehr viel gearbeitet und unserer Sportler Schmiede Schweiz das Aufrechtgehen beigebracht. Apropos Laufen: In diesem Vereinsjahr haben wir eine sehr schöne Vereinswanderung im Gebiet Melchsee-Frutt durchgeführt.

Der Vorstand hat seine Arbeit mit viel Freude und Zielstrebigkeit getätigt, es entstand eine neue Abteilung mit der Sportart Smolball. Unter der Leitung von Marco Rothenfluh der sich als neues Vorstandsmitglied an der GV 2013 zur Wahl stellte. Auch durfte der Vorstand gute Resultate unserer Sportler feiern.
 
Stolz dürfen wir auf unser Juniorenteam mit dem Piloten Martin Suter sein:
6. Rang an den 2er und 4er Junioren-Weltmeisterschaft in Igls/Innsbruck und seinen dritten Junioren CH-Meistertitel mit Bremser Simon Briker im 2er Bob in St. Moritz! Das waren die letzten Junioren-Meisterschaften für Martin Suter, da er altershalber jetzt zu den Aktiven gehört.

Ab und zu gibt es Dinge, die man neu überdenken muss. Nach dem Winterschlaf des  ...


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2013 (PDF, 2.03 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2012

Sportlerschmiede Vereinsheft 2012

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das zweite Vereinsjahr ging mit der GV am 1. Juni zu Ende.

Wir haben in diesem Vereinsjahr sehr viel gearbeitet und unserer Sportler Schmiede Schweiz das Laufen beigebracht. Der Vorstand hat seine Arbeit mit viel Freude und Zielstrebigkeit getätigt. Den Lohn, den wir bekamen, waren die guten Resultate unserer Sportler.

Stolz dürfen wir auf unser Juniorenteam um den Piloten Martin Suter sein!
4. Rang an der 4er Junioren-Weltmeisterschaft in Igls/Innsbruck und seinen zweiten CH-Meistertitel, mit Bremser Rene Blätter, als Junior im 2er Bob in St. Moritz.

Glücklich und stolz sind wir auf die Mono-Bobpiloten Billi Meyerhans und Samuel Huber. Ihren Ehrgeiz und Ihre Athletik, welche sie in St. Moritz an den Tag legten, waren einfach bestechend.

Nach dem Winterschlaf von  ...


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2012 (PDF, 2.37 MB)
 

Sportlerschmiede Vereinsheft 2011

Sportlerschmiede Vereinsheft 2011

Auszug aus dem Vorwort des Präsidenten:

Liebe Freunde der Sportler Schmiede Schweiz

Das erste Vereinsjahr ging mit der GV im Mai zu Ende. Wir haben in diesem Vereinsjahr sehr viel gearbeitet und unserer Sportler Schmiede Schweiz das Laufen beigebracht. Der Vorstand hat in dutzenden von Sitzungen seine Arbeit mit viel Freude und Zielstrebigkeit getätigt. Der Lohn, den wir bekamen, waren die guten Resultate unserer Sportler.

Stolz dürfen wir auf unser Juniorenteam um den Piloten Martin Suter sein! Den 5. Rang an der 2er Schweizermeisterschaft und seinen ersten CH-Meistertitel, mit Bremser Stefan Kaspar, als Junior im 2er Bob in St. Moritz.

Glücklich und stolz sind wir auf das Bobteam Billi Meyerhans. Ihren Ehrgeiz und ihre Routine, welche sie an den Tag legen, sind für unseren Verein sehr wichtig.

Ich bin jetzt schon gespannt, was uns unsere Bobsportler im nächsten Winter zeigen werden ...


Download Sportlerschmiede Vereinsheft 2011 (PDF, 1.52 MB)

Verein

Wir schmieden die Zukunft des Schweizer Sports:

  • fördern Spitzensportler
  • unterstützen Breitensportler
  • fordern Kinder und Jugendliche im Sport

 

Warum Mitglied im Verein werden?

  • Aus Freude am Sport und am Sporttreiben
  • Um Kontakte zu schmieden und zu pflegen
  • Um sportlich weiter zu kommen
    (Sieger bewegen sich anders)

Jetzt Vereinsmitglied werden

Vereinsmitglied werdenGerne können Sie unserem Verein als Aktiv-Mitglied, Passiv-Mitglied oder auch als Gönner-Mitglied beitreten.

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie den Schweizer Sport im Allgemeinen.

Zur AnmeldungZur Anmeldung